Theaterpädagogik an Theatern

Katharina Kolar und Frank Röpke sind Theaterpädagogen, Vanda Sturdza ist Bühnen- und Kostümbildnerin. Aus dieser Konstellation der jahrelangen Zusammenarbeit ergibt sich die Überzeugung, dass in alle(!) theaterpädagogischen Prozesse professionelle Theatermacher aus den Bereichen Dramaturgie, Regie, Schauspiel, Musik, Tanz, Kostüm und Bühne eingebunden werden. Deshalb kooperieren wir insbesondere mit Theaterhäusern und -festivals bzw. sind inzwischen fest angestellte MitarbeiterInnen.

In unseren Vor- und Nachbereitungen von Theatervorstellungen ermöglichen wir einen inhaltlichen Dialog zwischen Workshop-TeilnehmerInnen und Theater-Professionellen. In unseren Werkstätten und Laboren erkunden wir die Mittel des Theaters (Bild, Sprache, Bewegung, Klang) und unterstützen Kinder, Jugendliche, LehrerInnen, StudentInnen, MigrantInnen und SeniorInnen dabei, eigene Theaterstücke zu erarbeiten. In einzelnen Projekten kommen wir mit Bereichen in Berührung, die Theater als Methode (beispielsweise im Deutschunterricht) anwenden.