Mai 2010

Start der Wiener Festwochen 2010: Unseren „Jour Fixe für LehrerInnen“ im Looshaus eröffnet am 05. Mai Mag. Dr. Stefan Krammer (Universität Wien) zum Thema „Theater als Methode im Deutschunterricht“. Am 19. Mai geben Mag. Dr. Constanze Wimmer (Anton Bruckner Universität Linz) und Mag. Martin Sigmund („die kunst der stunde“) einen Einblick in „Wege der Musikvermittlung“. Arbeitsergebnisse aus den Workshops rund um die Inszenierungen von Luc Bondy, Jossi Wieler, Stéphane Braunschweig und Meg Stuart sind in Kürze online verfügbar.

Unterdessen feiert Vanda am 04. Mai mit „Mancam impreuna (Eating together)“ Premiere am National Center of Dance in Bukarest: Choreograph ist Vlad Merariu, der für diese Arbeit den Preis für die beste Choreographie der Universitatea Națională de Artă Teatrală și Cinematografică Ion Luca Caragiale din București (UNATC) erhalten hat.

Ausgezeichnet mit dem Preis der Stadt Bukarest: „Mancam impreuna (Eating together)

Advertisements